Unser aktuelles Reisemobil - Dethleffs A5881HG (2003 - ????)

Mit dem Wunsch nach "mehr" fing es an: mehr Sicherheit, mehr Komfort ... und es endete in dem Erwerb eines neuen Mobils. Nach mehreren Besichtigungen von Reisemobilen bei den in unserer Nähe befindlichen Händlern entschieden wir uns 2003 für ein "typisches" Familienfahrzeug mit einem Etagenbett im Heck - dem Dethleffs A 5881 HG. Ausschlaggebend war vor allem das Mehr an Sicherheit auf den Plätzen im Aufbau - unser Mobil ist jetzt mit Dreipunktgurten, Kopfstützen und einigem mehr ausgestattet. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis von Dethleffs entsprach unseren Vorstellungen.

Bei dem Fahrzeug macht sich deutlich die technische Weiterentwicklung der letzten Jahre bemerkbar. Das Fahren bringt deutlich mehr Spaß, eine Verständigung ist auch bei "normaler" Gesprächslautstärke möglich. Auch der sonstige Fahrkomfort ist nicht mit unserem vorhergehenden Fahrzeug zu vergleichen - wenn wir mal von den genialen Pilotensitzen absehen, auf die wir jetzt doch aus Kostengründen verzichtet haben.


Bildergalerie

Sommer 2005 
(Campingplatz bei Langesund, Norwegen)
Sommer 2005 
(Campingplatz am Preikestolen, Norwegen)
Sommer 2004
(Campingplatz in Mora, Schweden)
Winter 2005
Südseecamp, Lüneburger Heide

Grundriss



Technische Daten

Basis: 
Fahrzeugtyp: 
Motor: 
Leistung: 
Laufleistung:


Fiat Ducato 15 
2,8 JTD 
94 KW / 127 PS 
ca. 45.000 km

Maße: 
Länge / Breite / Höhe: 
Masse in fahrbereitem Zustand: 
zul. Gesamtgewicht:


6,21 m / 2,25 m / 3,14 m 
2.940 kg 
3.400 kg

Aufbau: 
Typ: 
Bauweise: 
Material: 
Heizung: 
Kühlschrank: 
Kocher:


Dethleffs Advantage A 5881 HG 
Alkoven-Aufbau in Sandwichbauweise 
Aluminium, Holzfachwerk, PS-Hartschaum, Sperrholz 
Umluft-Gasheizung Trumatic C 3402 
Electrolux, Inhalt 97 l, Gefrierfach 10,5 l 
Cramer Dreiflamm-Gaskocher

Zubehör: 
 



 


Fahrradträger für 3 Fahrräder 
Markise (Omnistor) 
  
Waeco Magic Speed MS 300 (Geschwindigkeitsregler) - eingebaut am Jan. 2004 
SOG Toiletten-Entlüftung - eingebaut am Jan. 2004 
zusätzliches Fenster beim oberen Etagenbett - eingebaut im Dez. 2004

Sonstiges: 
zugelassene Sitzplätze: 
Schlafplätze:



6