Unser Ferienhaus in Vimmerby (S)

Nach vielen Reisen durch Schweden, in denen wir uns in das Land und die Menschen verliebt haben, entschieden wir uns vor inzwischen mehr als 10 Jahren, in diesem wunderschönen Land ein eigenes Ferienhaus zu erwerben. Nach vielen Überlegungen haben wir uns dann für ein Haus in Småland entschieden, in einer der aus unserer Sichten schönsten und abwechslungsreichsten Landschaft Schwedens.

Unser Ferienhaus ist eines dieser vielen typischen schwedischen roten Holzhäuser, die einem immer wieder in Berichten und Bildern aus Schweden begegnen. Ob es nun Geschichten von Astrid Lindgren sind (Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga usw.) oder ob es sich um die Kriminalromane von Henning Mankell (mit dem Kommisar Kurt Wallander) oder Liza Marklund handelt, immer wieder rücken auch die typisch schwedischen Häuser und Landschaften ins Bild.

Unser Ferienhaus befindet sich in einer kleinen, ruhig gelegenen Ansiedlung. Von der Veranda aus kann man (nicht nur) einen Blick in die traumhafte schwedische Landschaft werfen, sondern mit etwas Glück auch Tiere wie z.B. Rehe aus nächster Nähe beobachten, die immer wieder auf ihrem Weg an unserem Haus vorbeikommen.

Ferienhaus im SommerZu dem Badesee bei unserem Haus sind es nur wenige Meter. Ein kleiner Grasstrand lädt zum Sonnen und Baden ein. Ebenso schnell ist man auch im Wald, wo viele Wege unendliche Wandermöglichkeiten anbieten.

Die Stadt Vimmerby liegt nur wenige Kilometer von unserem Haus entfernt. Dort findet sich alles, was man zum Leben benötigt. Viele Geschäfte laden zum Bummeln und Einkaufen ein, und im Sommer wird der Marktplatz in eine große Fußgängerzone verwandelt, wo es sich gut verweilen lässt.

Kurzum, ein herrliches Stück unserer Erde, welches den Besuch lohnt. Und für die Kleinen unter uns ist in Vimmerby auch die "Astrid Kindgren Welt", ein Park, in dem man alles Figuren und Häuser aus den Geschichten Astrid Lindgrens wiederfindet. Das besondere: die Häuser sind im "Kinderformat" gebaut, die Erwachsenen müssen sich schon ziemlich bücken, wenn sie ihren Kindern folgen wollen. 

Wenn Euch unser Haus und die Gegend um Vimmerby herum näher interessiert, besucht doch auch einmal unsere Webseite www.vimmerby.de. Dort findet Ihr detaillierte Informationen zu unserem Haus, welches wir durchaus auch von "privat" an "privat" vermieten.